Sichtbares Integrations-Knowhow

Materialflusstechnik, Handhabungssysteme, Roboter und Greifer auf der einen, und Klebe-, Füge-/Clinch- und Verbindungstechnik auf der anderen Seite – die prozesskettenrelevante Verbindung von Materialfluss- und Handhabungstechnik zur Verfahrens- und Prozesstechnik bieten weltweit nur die Motek und die komplementäre Bondexpo!

Von der Bauteile-Fertigung über die Baugruppen-Montage bis zur Endmontage müssen viele mechanische und auch thermische Verfahren und Arbeitsprozesse nicht nur ineinandergreifen, sondern in den Gesamtprozess integriert werden! Zwischen den einzelnen Prozessen wird zudem geprüft und weiter verarbeitet und immer wieder gefördert, gegriffen, positioniert, gefügt. Parallel dazu verlangt die stückzahlflexible Variantenfertigung nach maximaler Aufbau-, Rüst-, Umrüst-, Nutzungs- und Anwendungs-Flexibilität, wie sie an der Motek in Stand-alone-Stationen oder in Workflow- integrierten Anlagenlösungen zu sehen ist.