Wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m) für Robotik in der ARENA 2036

Anzeigentext

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

• Mitarbeit in Forschungsprojekten in der ARENA 2036 zu einem der folgenden Themen
o Big Data Analytics für das adaptive Roboterschweißen im Karosseriebau
o Nutzung von KI/ML-Technologien zur Prozess-und Auslastungs-Optimierung von Anlagen/Maschinen
o Fahrerlose Transportsysteme als Ersatz der Fließbandfertigung
o Greifer als cyber-physikalisches System
o Gestaltung von sicheren und effizienten Arbeitsplätze für Mensch-Roboter-Kollaboration
o Automatisierung der Risikobeurteilung von Anlagen
o Automatisiertes Benchmarking/Testen von Anlagenkomponenten
• Transfer der Forschungsergebnisse in neue industriell anwendbare Technologien
• Veröffentlichung von Ergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen
• Bearbeitung eines Promotionsvorhabens wird erwünscht und unterstützt

Was Sie mitbringen:

• abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in den typischen MINT-Fächern oder eine vergleichbare Qualifikation
• sehr gute Programmierkenntnisse in einer Hochsprache, idealerweise C/C++ oder Java
• sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
• CAD- und Simulationskenntnisse von Vorteil
• Interesse an interdisziplinärer Arbeit
• sicheres Auftreten, Kreativität und Freude an Hightech

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, CV, Studiums- und Arbeitszeugnisse) online unter:

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/43676/Description/1

Firma

Fraunhofer IPA

Nobelstraße 12

70569 Stuttgart

Johannes Kienle

0711 970 1153

johannes.kienle(at)ipa.fraunhofer.de


Ansprechpartner Messe

Herr Ramez Awad, Herr Tobias Herbst

Halle 7 – 7128