FZI Forschungszent. Informatik Service Robotics Lab, Karlsruhe


Der AssemblyCobot ist die Kombination aus einem Standard-Leichtbauroboter und modernen Softwaremodulen,
die die Mensch-Roboter-Kooperation in der Schraubmontage effizient, sicher und schnell realisierbar macht. Komplexe
Algorithmen auf dem aktuellsten Stand der Forschung machen die Anwendung flexibel
und steigern gleichzeitig das Vertrauen in den Cobot.
Durch die eingesetzten Technologien ist es möglich, dass Mensch und Roboter gemeinsam
an einem Arbeitsplatz zusammenarbeiten und die Arbeit intelligent teilen. Mehrere Kameras erfassen den Arbeitsbereich und
ermöglichen so die Vermeidung von vorhersehbaren Kollisionen in Echtzeit. Diese Information wird vom
Robotersystem verwendet, um Trajektorien und Bewegungsabläufe so anzupassen, dass der Roboter
Seine Aufgaben anpasst und Wartezeiten aktiv vermeidet. Darüber hinaus kann das System mit Augmented Reality die Absichten des Roboters
einfach und verständlich anzeigen, um die Zusammenarbeit im Team weiter zu verbessern.

Dienstag 09. Oktober 2018, 13:40 bis 14:20 Uhr

Halle 8, Stand 8340

Dipl.-Ing. Arne Rönnau