Nachhaltigkeit

Halle 5 – Stand 5416

Ambrell arbeitet mit Kunden zusammen, um grüne Ziele zu erreichen

Ambrell arbeitet mit Kunden zusammen, um grüne Ziele zu erreichen
Induktionserwärmung - Grün

Die inTEST Corporation, ein globaler Anbieter innovativer Test- und Prozesslösungen für den Einsatz in Fertigung und Test in einer Vielzahl von Märkten, darunter Automobil, Verteidigung/Luft- und Raumfahrt, Industrie, Medizin, Halbleiter und Telekommunikation, gab heute bekannt, dass seine Division Ambrell eine Initiative gestartet hat um Kunden bei ihren jeweiligen ESG (Environmental, Social, and Governance)-bezogenen CO2-Neutralitätszielen zu unterstützen. Im Einklang mit den globalen Nachhaltigkeitszielen bieten die Induktionsheizsysteme von Ambrell emissionsfreie Lösungen.

Ambrell hat außerdem einen Energiesparrechner ("Rechner") (http://green-energy.ambrell.com/) und entsprechende Dokumentation veröffentlicht, der es Kunden ermöglicht, durch den Einsatz der Produkte von Ambrell effektivere CO2-Entscheidungen zu treffen. Der Rechner informiert Benutzer industrieller Heizsysteme über die ESG-bezogene Nachhaltigkeit und die umweltfreundlichen Vorteile der Induktionsheizung, indem der Energieverbrauch und die CO2-Produktion verschiedener industrieller Heizmethoden im Vergleich zu die der Induktionserwärmung. „Induktion ist eine hocheffiziente Heizmethode, und unsere Systeme produzieren null Emissionen“, sagte Scott Nolen, VP und Ambrell General Manager. "Induktionserwärmung ist nicht nur besser für die Umwelt, sondern verbessert auch die allgemeine Sicherheit des Arbeitsplatzes, indem lokale Flammenemissionen eliminiert und Hochtemperaturoberflächen reduziert werden."

Ansprechpartner

Produktgruppe

Schweißtechnik für Metallverbindungen

Kontakt

  • Ambrell B.V.
  • Holtersweg 1
  • 7556 Hengelo
  • Niederlande