Eine neue AREA für junge Unternehmen auf der Motek 2020

Eine neue AREA für junge Unternehmen auf der Motek 2020

In den letzten Jahren haben sich zahlreiche junge Start Up Unternehmen etabliert, die mit ihren innovativen Lösungen die Produktions- und Montageautomatisierung von Morgen so richtig auf den Kopf stellen. Gerade heranwachsende Unternehmen möchte die Motek als langjährig bestehende Veranstaltung unterstützen und ihnen eine Plattform auf dem Branchentreffpunkt mitten in der europäisch führenden Technologieregion bieten.

Ab jetzt können sich junge START UP Unternehmen zur START UP AREA auf der Motek vom 05.-08. Oktober 2020 anmelden. Geboten wird ein rundum sorglos Paket, als Basic oder Plus Paket mit Standbau und Marketingpaket.

Die drei stärksten Benefits für junge Unternehmer Teil der START UP AREA 2020 zu sein:

  • Steigern der Bekanntheit und des Markenimage durch die enorme Reichweite der Motek 2020 auf internationaler Ebene.
  • Die besten und nachhaltigsten Business Kontakte lassen sich hier in vier Tagen knüpfen.
  • Nur hier erhalten Aussteller einen kompakten Überblick über den aktuellen Markt der Produktions- und Montage Welt und darüber hinaus.

Die Teilnahmevoraussetzung ist simpel:

  • Die ausgestellten Produkte müssen Bezug zur Produktions- und Montageautomatisierung aufweisen.

Hier geht es zum Anmeldeformular
 

Für die individuelle Beratung und weitere Fragen steht Mike Döring als Projektleiter gerne zur Verfügung:

+49 (0)7025 9206-615

doering(at)schall-messen.de

 

Tipps zur Förderung von START UPs für das Bundesland Baden-Württemberg:
www.startupbw.de/finanzierung-foerderung/finance/pro-tect

Tipps zur Förderung von START UPs Deutschlandweit:
www.deutschland-startet.de/foerdermittel